Ein Teufelchen lotst durch den Gernsbacher Sagenweg

Schild auf dem Gernsbacher Sagenweg

Sieben Geschichten und ein Zwerg mit Teufelsschwanz: Der Gernsbacher Sagenweg im Murgtal ist mit den weißen Wegweisern gut ausgeschildert

„Gibt es den Teufel wirklich?“ Die Geschichte vom Klingele mit der schönen Frau, in der der Teufel steckt,  hat die Kleinen besonders beeindruckt. In den Wäldern rund um Burg Eberstein spielen erstaunlich viele Sagen und Legenden. Unterwegs auf dem Gernsbacher Sagenweg erzählen sieben Geschichten von Engeln, Teufeln, tollkühnen Rittern und gespenstischen Frauen.  Weiterlesen