Luchspfad: Dem Phantom mit den Pinselohren auf der Spur

Luchs in freier Wildbahn: Das Bild ist aus Spanien. Im Schwarzwald wurde Europas größte Wildkatze im 19. Jahrhundert ausgerottet. Foto: kurtsik

Luchs in freier Wildbahn: Das Foto ist aus Spanien. Im Schwarzwald wurde Europas größte Wildkatze im 19. Jahrhundert ausgerottet. Foto: kurtsik


Vier Stunden später auf der Heimfahrt:
Überraschend, erstaunlich, toll – solche Worte fallen immer wieder. Der Luchspfad ist ein Erlebnis. „Überraschend abwechslungsreich die Landschaft“, findet Mutti. „Tolle Fernrohre!“, rufen die Kleinen. „Erstaunlich, wie wild doch der Schwarzwald abseits der üblichen Wanderwege ist“, merkt Vati etwas loriot-haft an. Weiterlesen